Spätblühender Taffetapfel

Art: Kulturapfel

Abstammung: unbekannt x unbekannt

Herkunft: Hohenheim, Deutschland

Bemerkungen: Zufallssämling

Charakterisierung

Frucht: Größe: mittel; Grundfarbe: grüngelb; Deckfarbe: Purpurrot oder dicht violettpurpurrot bedeckt; Fruchtfleisch: weiß, fest, feinzellig, süß, saftig, duften stark süßlich, Schale etwas hart

Erntereife: August

Genussreife: September

Verbreitung: Lokalsorte aus Württemberg

Standort: für Hochlagen

Verwendung: Tafelapfel, Mostapfel

Besonderheiten: robust und langlebig