Betreten und pflücken erlaubt!
Die Bürgerwiese im Essbaren Naturpark

Die Bürgerwiese soll die fruchtigen Lebensmittel, die der Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft beheimatet, noch stärker in den Fokus rücken und dazu einladen, einen Teil seines Obstkorbs mit Früchten aus dem Naturpark zu füllen.

Hierfür unterhält der Kerngehäuse e.V., mit Unterstützung der Mineralquellen Bad Liebenwerda, unweit von Bad Aegir, zwischen Kraupa und Hohenleipisch, in der historischen Streuobstregion Hohenleipisch-Döllingen, eine öffentliche Streuobstwiese, deren Früchte für den Eigenbedarf geerntet werden dürfen.

Als jederzeit für jeden begehbarer Naturraum ist die Bürgerwiese zudem wichtiger Spielort der alljährlichen Süßkirschernte, bei der sie sich gemeinsam mit anderen und ganz konkret um einen bedeutsamen Teil der regionalen Obstkultur kümmern können. Sie möchten mitmachen? Schreiben sie uns eine Email.

Ausgangspunkt für alle Naturpark-Aktivitäten rund ums Obst ist der im Jahr 2000 angelegte Pomologische Schau- und Lehrgarten in Döllingen. Mit ihm verbinden sich zahlreiche Bildungsangebote und Akteure, die sich für den Erhalt und den Genuss der ökologisch wertvollen Streuobstlandschaft einsetzen.



Mit freundlicher Unterstützung von