Basierend auf der am 18. Februar 2020 unterzeichneten Kooperationsvereinbarung unterstützt der regionale Fruchtsafthersteller Bauer Fruchtsäfte unsere Bildungsangebote zur Wiederbelebung und Inwertsetzung der Streuobstbestände im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft.

Bewohner und Besucher des Naturparks sowie die breitere Öffentlichkeit sollen informiert und zu einer aktiven Entdeckung und Nutzung der Streuobstwiesen im Naturpark angeregt werden. Weiter zielt die Zusammenarbeit auf eine langfristige Bewirtschaftung und Bio-Zertifizierung ausgewählter Streuobstflächen.

Durch Ankauf, Flaschenkelterung und bei der Vermarktung unterstützt Bauer Fruchtsäfte die Verwertung hiesiger landschaftsprägender Äpfel, Süßkirschen und weiterer Obstvorkommen. Finanziell kommen unserer Arbeit jährlich
2 500 EUR und 0,04 EUR je verkaufter Flasche Bauer Streuobstsaft zugute.